Heiraten auf Schloss Frankleben

Das Renaissance-Schloss Unterhof-Frankleben ist ein bedeutendes Werk der mitteldeutschen Schlossarchitektur mit einer seltenen Einheitlichkeit des Baustils der Spätrenaissance.Das im äußeren Erscheinungsbild beeindruckende, unregelmäßig vierflüglige Schloss zählt in Sachsen-Anhalt zu den bedeutendsten Renaissanceschlössern.

Bürgermeister und Schlossherr vor dem Eingang zum Franklebener Hochzeitsraum.

Als “Außenstelle” des Standesamtes Braunsbedra, bietet das Schloss Frankleben die Möglichkeit in seinem historischen Ambiente zu heiraten. Der diensttuende Standesbeamte ist an seiner schweren dunkelroten Robe zu erkennen, die passend zum Schlossambiente gewählt wurde.

Das Trauzimmer befindet sich in der Südwestecke des Schlosses. Die liebevoll restaurierten Säle des Schlosses sind der ideale Raum für Feierlichkeiten und Hochzeitsgesellschaften – inklusive eines Balkons auf der Teich-Seite. “Romeo und Julia” lassen grüßen.

Feiern im Schlosshof.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Hr. Hoffmann
Tel.: 08294 80333-100
Mobil: 0152-03102370
Email: pt(at)span-it.de

Redakteur: Harry Günther

Quelle: Schloss Frankleben, Stadt Braunsbedra

Fotos: Schloss Frankleben, JK

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de

Hobby-Redakteure gesucht!

Das Tourismusmarketingpro-jekt geiseltalinfo.de sucht zur Umsetzung des Projektes Onlineredak-teure(innen) mit und ohne Erfahrung.

Kostenfreie Einarbei-tungs- und Weiterbil-dungskurse sind fest eingeplant. Mehr Infos hier.

Platz für Werbebanner

In dieser Spalte werden demnächst Hochkant-Werbebanner zu finden sein.