Kriegerdenkmal Bad des 1. Weltkriegs Oebles-Schlechtewitz

Am 06. Juli des Notjahres 1932 erfolgte die Grundsteinlegung zu diesem Denkmal, bei der eine Urkunde in das Fundament eingemauert wurde. Das Denkmal wurde aus Findlingen der hiesigen Gemeindeflur errichtet und am 25. September 1932 eingeweiht. Ursprünglich waren die Namen der Gefallenen des I. Weltkrieges angebracht. Heute ziert eine Mahntafel das Denkmal mit der Inschrift „UNSERE TOTEN MAHNEN“.

Redaktion: Jürgen Krohn

Quelle: Kriegerdenkmäler in Bad Dürrenberg e.V.

 

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de

Hobby-Redakteure gesucht!

Das Tourismusmarketingpro-jekt geiseltalinfo.de sucht zur Umsetzung des Projektes Onlineredak-teure(innen) mit und ohne Erfahrung.

Kostenfreie Einarbei-tungs- und Weiterbil-dungskurse sind fest eingeplant. Mehr Infos hier.

Platz für Werbebanner

In dieser Spalte werden demnächst Hochkant-Werbebanner zu finden sein.