Die Kirchen in der Geiseltalregion

Kirchen sind im Geiseltal auch im kleinsten Ortsteil zu finden, dabei sind Perlen die bis in die Romaik zurück reichen. Aber sehen Sie doch am besten selbst.




Kirchengeschichtliches unserer Region

Schon in früheren Zeiten verfügten die Menschen über Plätze, an denen sie ihren Glauben zelebrierten. Dies waren Orte, denen man besondere Kräfte zuschrieb. Man versammelte sich, dort und rief die jeweiligen Götter um Hilfe und Beistand an, feierte und trauerte. Wann die ersten Bauten für die kultischen Handlungen errichtet wurden, dürfte schwer zu ermitteln sein.

Der Kirchenbau in Mitteldeutschland und somit auch in unserer Region setzt mit der Christianisierung der ostgermanischen Stämme und der Eroberung der von den Slawen bewohnten Gebiete ein. Die ersten Kirchen dürften um 800 entstanden sein. Anfangs aus Holz erbaut, wurden in der Frühromanik die ersten Feldsteinkirchen errichtet. Einige dieser Kirche sind bis heute auch in unserer Region erhalten geblieben.

Wirkten die Kirchen in der Zeit der Romanik noch schlicht, fast wehrhaft, wurden in der Gotik die großen Wandflächen aufgelöst. Große Fenster, kunstvoll mit Maßwerk verziert, hielten Einzug und ließen viel Licht in die hohen Räume mit ihren Säulen. In der Renaissance trat der Kirchenbau in den Hintergrund, um im Barock zu neuer Blüte zu kommen. Prachtvoll, mit viel Stuck und Gold wollten die Menschen des 17. und 18. Jahrhunderts ihren Glauben an Gott manifestieren.

Die schnelle Entwicklung der Städte im 19. Jahrhundert machte den Bau neuer Kirchen notwendig. Man besann sich zurück auf die mittelalterlichen Traditionen und ahmte vielerorts den Baustil der Gotik nach.

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de

Hobby-Redakteure gesucht!

Das Tourismusmarketingpro-jekt geiseltalinfo.de sucht zur Umsetzung des Projektes Onlineredak-teure(innen) mit und ohne Erfahrung.

Kostenfreie Einarbei-tungs- und Weiterbil-dungskurse sind fest eingeplant. Mehr Infos hier.

Platz für Werbebanner

In dieser Spalte werden demnächst Hochkant-Werbebanner zu finden sein.