Die Jugendstilkirche in Landgrafroda

Foto: M. Wittenberg

Die erste Kirche wurde 1703 erbaut, wegen Baufälligkeit musste sie 1907 gesperrt werden und 1908 bekam die Gemeinde eine neue Kirche! Die erste Kirche Landgrafrodas wurde 1703 erbaut, die dazugehörige Kirchenorgel bekam Landgrafroda jedoch erst im Jahr 1745. Wegen Baufälligkeit musste die Kirche 1907 gesperrt werden. 1908 bekam die Gemeinde eine neue Kirche.

Projektierungszeichnungen der neuen Landgrafrodaer Kirche -1908 errichteten Kirche des  Baumeisters Herrn Fahro aus Halle/Saale.

Am Montag dem 09. März 1908 begann der Abbruch der alten Kirche und schon am 22. Mai 1908 fand das Richtfest der neuen Kirche statt, das wegen eines schweren Gewitters ins Wirtshaus verlegt werden musste. Es gelang am 09. November, dem alten Tag der Kirchweih, nach einer Bauzeit von nicht einmal 9 Monaten, auch die neue Kirche, nun im Jugendstil feierlich zu weihen.

Redaktion: Jürgen Krohn

Foto: M. Wittenberg

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de

Hobby-Redakteure gesucht!

Das Tourismusmarketingpro-jekt geiseltalinfo.de sucht zur Umsetzung des Projektes Onlineredak-teure(innen) mit und ohne Erfahrung.

Kostenfreie Einarbei-tungs- und Weiterbil-dungskurse sind fest eingeplant. Mehr Infos hier.

Platz für Werbebanner

In dieser Spalte werden demnächst Hochkant-Werbebanner zu finden sein.