Die Laurentiuskirche Kirche in Keuschberg

Die evangelische Kirche in Keuschberg wurde auf Erlass des preußischen Königs gebaut.

Die kleine gotische Dorfkirche, die zu jener Zeit vorhanden war, wurde abgerissen. Zum Aufbau der im klassizistischen Stil neu errichteten Kirche wurden teilweise die Abrisssteine verwendet. Entsprechend dem Aufstrebenden des Ortes sollte eine ihm angemessene Kirche entstehen.

Baupläne des berühmten Architekten F. Schinkel dienten als Vorlage für die Errichtung dieser neuen Kirche. Als sehenswert gelten die alten Öfen.

Adresse: Kirchplatz, 06231 Bad Dürrenberg

Kontakt: Ev. Pfarramt Bad Dürrenberg, Tel.: (03462)80300

Redaktion: Kathleen Brehme

Quelle: Ev. Kirchengemeinde Bad Dürrenberg

Fotos:

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de

Hobby-Redakteure gesucht!

Das Tourismusmarketingpro-jekt geiseltalinfo.de sucht zur Umsetzung des Projektes Onlineredak-teure(innen) mit und ohne Erfahrung.

Kostenfreie Einarbei-tungs- und Weiterbil-dungskurse sind fest eingeplant. Mehr Infos hier.

Platz für Werbebanner

In dieser Spalte werden demnächst Hochkant-Werbebanner zu finden sein.