Bauernmuseum Alte Scheune Milzau

Foto Natura

Seit einigen Jahren bemüht sich die Gemeinde Milzau die Attraktivität des Schlosshofes, auf dem sich auch der “Pferdestall” befindet, zu steigern. Auf die große, zusehends verfallende Scheune in unmittelbarer Nähe fiel ein besonderes Augenmerk und man entschloss sich diese zu sanieren und einer sinnvollen Nutzung zuzuführen.

Schnell war die Idee geboren die Scheune zu einem Bauernmuseum umzugestalten. Dank zahlreicher Leihgaben und Spenden konnte das Museum ausgestaltet werden und wird nun für viele Veranstaltungen in der Gemeinde genutzt.

Die ehemaligen Scheunen im Bereich des Schlosshofes dienen heute verschiedenster Nutzungen. Im Jahr 2008 wurde die „Alte Scheune“ mit ihrem Bauernmuseum, dem Holzbackofen und ihren mit landwirtschaftlichen Motiven verzierten Wänden eingeweiht.

Redaktion: Arnold Hirsch

Quelle Gemeinde Milzau

Fotos: Gemeinde Milzau, Natura

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de

Hobby-Redakteure gesucht!

Das Tourismusmarketingpro-jekt geiseltalinfo.de sucht zur Umsetzung des Projektes Onlineredak-teure(innen) mit und ohne Erfahrung.

Kostenfreie Einarbei-tungs- und Weiterbil-dungskurse sind fest eingeplant. Mehr Infos hier.

Platz für Werbebanner

In dieser Spalte werden demnächst Hochkant-Werbebanner zu finden sein.