Der Schlosspark Braunsbedra – heute ein Landschaftspark

Park Bedra Schloßrückseite

Der ehemalige Schlosspark von Braunsbedra wurde nach der Wende umfassend saniert. Im Ergebnis der Arbeiten entstand für die Braunsbedraer eine schmucke, grüne Oase. Wer es ruhiger mag, der ist im Landschaftspark des einstigen Schlosses Bedra besonders gut aufgehoben. Der Park mit Wanderwegen lädt zum Spazierengehen geradezu ein.

Park Bedra Spielwiese

Zum Verweilen laden mehrere  Punkte mit Sitzplätzen ein. Entlang der Wege informieren Schautafeln über die einheimische Tier und Pflanzenwelt. Wer gern Spaziergänge mit sportlichen Aktivitäten verbinden möchte, kann sich auf einem Trimm-Dich-Pfad fit halten.

Gellertstein

Im Park findet man auch einen Gedenkstein, der an die Aufenthalte des Leipziger Professors Christian Fürchtegott Gellert beim Bedraer Grafen von Brühl um 1760 erinnert. Das Schloss selbst beherbergt heute ein Seniorenheim.

Park Bedra

Redaktion: Harry Günther

Quelle: Stadt Braunsbedra

Fotos: Herr Recknagel

Anzeige

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de

Hobby-Redakteure gesucht!

Das Tourismusmarketingpro-jekt geiseltalinfo.de sucht zur Umsetzung des Projektes Onlineredak-teure(innen) mit und ohne Erfahrung.

Kostenfreie Einarbei-tungs- und Weiterbil-dungskurse sind fest eingeplant. Mehr Infos hier.

Platz für Werbebanner

In dieser Spalte werden demnächst Hochkant-Werbebanner zu finden sein.