Die Obere Wasserkunst in Merseburg

Die Obere Wasserkunst in Merseburg ist eines der wenigen erhaltenen Bauwerke des Merseburger Barockbaumeisters Johann Michael Hoppenhaupt und wurde 1738 erbaut. Damals diente das Gebäude als Wasserturm. Es ist ein barocker Wasserturm der zusammen mit der nicht mehr erhaltenen unteren Wasserkunst, für die Wasserversorgung des Schlosses mit Saalewasser zuständig war. Heute ist die Obere Wasserkunst ein Wohn- und Geschäftshaus.


Redaktion: Jürgen Krohn

Quelle: MZ

Fotos: H: Recknagel

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de

Hobby-Redakteure gesucht!

Das Tourismusmarketingpro-jekt geiseltalinfo.de sucht zur Umsetzung des Projektes Onlineredak-teure(innen) mit und ohne Erfahrung.

Kostenfreie Einarbei-tungs- und Weiterbil-dungskurse sind fest eingeplant. Mehr Infos hier.

Platz für Werbebanner

In dieser Spalte werden demnächst Hochkant-Werbebanner zu finden sein.