Wasserturm an der Bahnlinie Teutschenthal Bahnhof

An den Bahngleisen des Bahnhofs Teutschenthal befindet sich auf halber Strecke Richtung Köchstedt, nah den Bahngleisen gelegen ein Wasserturm. Er verfügt noch über seinen eisernen Wasserbehälter, der sich auf einem Backsteinernenturm befindet. Bei dem eisernen Wasserbehälter handelt es sich um einen sogenannten Barkhausen-Behälter, eine Sonderform des Hängebodenbehälters, die von 1870 bis 1910 bei Bahn- und Industriewassertürmen eingesetzt wurden.  Seinem Pardon an der Siedlung Teutschenthal Bahnhof wurde der eiserne Kessel schon beraubt, er ist nur noch als Ruine erhalten. Link dazu hier.

Redaktion: Jürgen Krohn

Quelle: saalekreis.im-bild.org, händelstadt-halle.de

Foto: Herr Recknagel

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de

Hobby-Redakteure gesucht!

Das Tourismusmarketingpro-jekt geiseltalinfo.de sucht zur Umsetzung des Projektes Onlineredak-teure(innen) mit und ohne Erfahrung.

Kostenfreie Einarbei-tungs- und Weiterbil-dungskurse sind fest eingeplant. Mehr Infos hier.

Platz für Werbebanner

In dieser Spalte werden demnächst Hochkant-Werbebanner zu finden sein.