Die Wassertürme des Wasserturmlandes

In der "Tourismusregion Geiseltal" - dem Wasserturmland, findet man die größte Dichte an Wassertürmen in Deutschland. Momentan wurden von der Redaktion 30 Wassertürme in der Region lokalisiert. Hiermit verfügt die neue Tourismusregion Geiseltal über ein einmaliges Alleinstellungsmerkmal!

Wassertürme faszinieren einfach - Wassertürme wurden seit der deutschen Industrialisierung zur Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser gebaut. Es gibt sie in verschiedensten Bauformen, die auch mit dem Baudatum der einzelnen Wassertürme zusammenhängen.


Barnstädt

 







Querfurt 2

 





Wasserturm am Bahnhof Merseburg. - Foto Herr Recknagel

Unterstützung bei der Dokumentation und Präsentation der Wassertürme gerne erwünscht!

Die Redaktion freut sich auf Unterstützung bei der Dokumentation und Präsentation der Wassertürme unserer Region, dem Wasserturmland. Wie man sieht sind Textinformationen zu den einzelnen Wassertürmen eine richtige Mangelware, ebenso fehlt es noch an Fotos, auch vom Innenleben der Wassertürme. Interessant wären auch Fotos zu den verschiedenen Jahreszeiten. Die Redaktion ist auch nicht sicher, ob es nicht doch mehr als die bisher gelisteten 30 Wassertürme in der Region gibt. Arbeitsmaterial bitte an geiseltalinfo@ok.de – vielen Dank im Voraus für die Unterstützung.

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de

Hobby-Redakteure gesucht!

Das Tourismusmarketingpro-jekt geiseltalinfo.de sucht zur Umsetzung des Projektes Onlineredak-teure(innen) mit und ohne Erfahrung.

Kostenfreie Einarbei-tungs- und Weiterbil-dungskurse sind fest eingeplant. Mehr Infos hier.

Platz für Werbebanner

In dieser Spalte werden demnächst Hochkant-Werbebanner zu finden sein.