Der Günthersdorfer Eiskeller

Zu den bedeutenden Günthersdorfer Bauwerken zählt zweifelsohne der historische Eiskeller, welcher aus der Zeit des Günthersdorfer Schlosses stammt. Der vordere Kellerraum wurde vom Schloss wahrscheinlich als Lagerraum für zu kühlende Lebensmittel und Getränke genutzt. Das im hinteren Raum eingelagerte Eis sorgte für die niedrige Temperatur.

Für viele Günthersdorfer geriet der Eiskeller in Vergessenheit. Im Zeitraum von 1975-1980 wurde er „wiederentdeckt“ und Mitte der 90er Jahre saniert. Im November 2006 eröffnete man den historischen Eiskeller feierlich. Er ist nicht nur das Domizil des Heimatvereins sondern kann auch für Festivitäten von bis zu 25 Personen genutzt werden.

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de

Hobby-Redakteure gesucht!

Das Tourismusmarketingpro-jekt geiseltalinfo.de sucht zur Umsetzung des Projektes Onlineredak-teure(innen) mit und ohne Erfahrung.

Kostenfreie Einarbei-tungs- und Weiterbil-dungskurse sind fest eingeplant. Mehr Infos hier.

Platz für Werbebanner

In dieser Spalte werden demnächst Hochkant-Werbebanner zu finden sein.